Coach Jörg Scheiderbauer

Neben zahlreichen Altersklassen Triathleten die ich auf die Ironman Weltmeisterschaft auf Hawaii vorbereite, trainiere ich derzeit den deutschen Profi Triathleten Jonas Hoffmann. Zu meinen Aufgaben gehört hier die gesamte Trainingssteuerung; Trainingsplanung (Schwimmen; Radfahren und Laufen); Leistungsdiagnostiken inkl. Laktat Tests während den Trainingseinheiten. Sowie seine Materialbetreuung und das Coaching während wichtigen Wettkämpfen. Meine Aufgabe ist es den 25 jährigen Jonas zunächst auf der Mitteldistanz an die Weltspitze zu bringen, um dann den nächsten Step auf der Langdistanz zu schaffen.

Seine bisher größten Erfolge:
Deutscher Cross Duathlon Meister Elite
8. Platz Challenge Peguera Mallorca Pro
10km Bestzeit 30:11min

Webseite: www.jonas-hoffmann.eu

DIAGNOSTIK

Ein wichtiger Baustein, um eine Leistungssteigerung bei Athleten zu erreichen, ist für mich der Abgleich mit einer Leistungsdiagnostik (Laktat und Spiroergometrie). Die Kunst liegt darin, den richtigen Zeitpunkt für eine Diagnostik zu ermitteln und diese effizient ins Training einzubinden.

ANALYSE

Wenn die Zahlen aus der Leistungsdiagnostik vorliegen, gilt es, diese richtig zu interpretieren und im Training umzusetzen.

Gerade die erste Disziplin ist für die meisten Triathleten auch gleichzeitig die größte Herausforderung. Mit gezieltem Schwimmtechniktraining sorge ich dafür, dass hier von Anfang an alles richtig gemacht wird.

Die längste Disziplin im Triathlon ist das Radfahren. Deshalb ist es mir wichtig, den Athleten nicht nur aerodynamisch auf das Rad zu setzen, sondern so, dass er über die gesamte Distanz die bestmögliche Leistung bringt und danach auch noch schnell laufen kann.

Zeitnahe Trainingskontrollen sind für mich das A und O, um den Athleten abseits von reinen gemessenen Zahlen besser zu verstehen.

Damit das Fahrrad am Renntag perfekt läuft, kümmere ich mich selbst darum, das Fahrrad „race-ready“ zu machen.

KONTAKTFORMULAR